zurückblättern zurückblättern

Eckdaten der Chronik

22.04.1926 Gründung der Feuerwehr Widdershausen in der Gastwirtschaft „Zur Krone“ ( 48 Anwesende )

1933 Errichtung des Gerätehauses in der Werrastraße

1937 Anschaffung der ersten Motorspritze ( Adler mit Spannfeder )

1959 Anschaffung eines neuen TSA, verbunden mit einer Neubeschaffung einer TS 8

1962 Anschaffung des ersten Feuerwehrfahrzeuges, ein ausgedientes Postauto ( Anschaffungswert: 600,- DM )

1972 Beschaffung eines LF 8 ( Opel Blitz )

1972 1. Großbrand Aussiedlerhof Haas

1973 Großbrand im Dorfmittelpunkt

1983 Beschaffung einer neuen TS 8

1984 erstmalige Teilnahme an einer Orientierungsfahrt

1986 2. Großbrand Aussiedlerhof Haas

1987 Gründung der Jugendfeuerwehr

1990 Anbau eines Schulungsraumes an das Gerätehaus

1991 Beschaffung eines TSF/W, verbunden mit der Beschaffung einer TS 8/8

1995 Anschaffung eines Mannschaftstransportwagens aus Eigenmitteln

1995 Abriss des maroden Schlauchturms

1997 Renovierung der Außenfassade aus Eigenmitteln

1998 Anbau eines Carports zur Unterstellung des MTW aus Eigenmitteln

1998 1. Platz bei der Orientierungsfahrt in Ransbach

2006 1. Platz bei der Orientierungsfahrt in Wehrshausen

2007 Ersatz des MTW aus Eigenmitteln

2009 Scheunenbrand Brunnenstraße

2014 Bau eines neuen Gerätehauses in der Wenigenau
          Baubeginn: Juni 2014
          Einzug: November 2014
 

2015 Tausch des TSF-W gegen das LF 8/6 der Kernstadtwehr